Test
Test

Gestaltete Fackelwanderung, ansl. gemütliche Runde mit Snacks

Die Gemeindereferentin Andrea Thomanek und ihr Kollege Gemeindereferent Patrick Jestädt bieten in den dunklen Jahreszeiten (November - Januar) mehrere Fackelwanderungen an. So finden zu unterschiedlichen Zeiten und an unterschiedlichen Orten solche Abende statt. 

Solch ein Abend ist immer ähnlich aufgebaut. Start ist am Treffpunkt mit einer kurzen Begrüßung, einem kurzen Impuls und der Verteilung der Fackeln. Gemeinsam laufen wir dann zur Kirche, in der wir eine kurze Andacht halten. 

Anschließend möchten wir gerne gemeinschaftlich den Abend ausklingen lassen und wollen bei Snacks mit Ihnen ins Gespräch kommen!

Wichtige Infos

  • Durch die Anmeldung wissen wir auch wie viele Fackeln wir mitbringen müssen, denn darum müssen Sie sich nicht kümmern! 
  • Gerade im Frühjahr/Herbst ist das Wetter recht unbeständig. Es kann also sein, dass an einem Abend es sehr stark regnet. In diesem Fall werden wir keine Fackelwanderung machen sondern treffen uns zur angegeben Uhrzeit direkt in der Kirche und feiern gemeinsam die Andacht. 

Termine & Anmeldemöglichkeiten

für Alle
18. November `22 - 17 Uhr

vom Whora-Sandfang nach Stausebach


für Familien
16. Dezember `22 - 16.30 Uhr

von der Lindaukapelle zur Stiftskirche


für Alle
22. Januar `22 - 17.30 Uhr

von der Ev. Kirche Bauerbach zur Kath. Kirche Ginseldorf

Telefonisch

Zentrales Pfarrbüro
06422/2103

E-Mail
pfarrei.amoeneburg@bistum-fulda.de